AVC Kliniken
Der klinische Bereich der Arya Vaidya Apotheke wurde im Jahre 1957 begonnen und ist jetzt bekannt als das Arya Vaidya Chikitsalayam & Forschungsinstitut (AVC). Diese Chikitsalayam im Herzen der Stadt Coimbatore, in Tamilnadu, Südindien befindet sich derzeit ein 120-Bett-Ayurveda-Krankenhaus. AVC bietet klassische Ayurveda-Behandlungen im breiten Spektrum. Im Verlauf der Jahrzehnte entstand eine eigene Produktion (die AVP) für die Pflanzenstoffe zur intensiven Behandlung nach der Ayurveda Lehre. So wurde auch diese wertvolle Seife entwickelt.

 

Die echte Ayurveda-Kräuter Badeseife

 

* duftet wunderbar *

Indian herbal soap made from Ayurveda herbs
diese Seife kommt direkt von AVP- Ayurveda - Indien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese handgemachte Seife kommt von Arya Vaidya,

dem erfahrensten Kräuterhersteller SüdIndiens. 

 

The combination of pure coconut oil, Castor oil, Neem & Shorea robusta give skin smoothness, rejuvenation, better complexion and also relaxation

from acne & other minor skin irritations.

 

Eine Kombination aus reinem

 

Kokosöl, Rizinusöl, Neem & Shorea robusta

 

gibt der Haut Sanftheit, Verjüngung,

besseren Teint und kann bei Akne sowie

anderen kleineren Hautreizungen helfen

 

 

HEAL-Badeseife

eine feine Badeseife mit Kokosöl, Rizinusöl

Niem und Salbaum

75 g Stück

3,20 €
2,50 €
3,33 € / 100 g
In den Warenkorb
  • wird knapp
  • 3-7 Tage Lieferzeit1

 

Inhaltsstoffe:

Kokosöl (Cocos nucifera oil)

Natronlauge (Sodium hydroxide)

Stearinsäure (Stearic acid)

Rizinusöl (Ricinus communis oil) Castor Oil

Zuckerrohr (Saccharum officinarum)

Niem (Azadirachta indica)

Salbaum (Shorea robusta)

Blüten Essenzen * (Perfume floral)

 

 Ich selbst habe diese Seife in der Ayurveda-Klinik AVC (s.o.)

in der Stadt Coimbatore kennengelernt. Es liegt am Fuße der

Nilgiri Mountains im Bundesstaat Tamil Nadu in Südindien.

Diese besondere Seife wird ganz in der Nähe

in den Hochlagen von Kerala von Hand hergestellt,

Ihren speziellen Kräuterduft, etwa wie Honigblumen liebe ich sehr!

 

Salbaum in der Sage

 

Königin Māyā gebiert Buddha unter einem Salbaum

Die weite Verbreitung des Sal und dessen Bedeutung hat sich auch in der Kultur niedergeschlagen. So einer Sage nach gebar die Königin Maya ihren Sohn Siddhartha Gautama, der später durch seine Erleuchtung zum Buddha wurde, unter einem Salbaum.

Eine andere Sage besagt, sie hätte unter einem Salbaum von einem Elefanten mit sechs Stoßzähnen geträumt, der in ihren Körper eindringt. Dieser, Airavata genannte Elefant wird von vielen Hindus als Reinkarnation des Gottes Vishnu angesehen.

Auch wird erzählt, Buddha sei unter einem Salbaum gestorben.

aus: Wikipedia

eine weitere sehr gute Seife aus Südindien