hier die ausführliche Erklärung:

   HOMA-Therapie

Agnihotra   

 

 Feuerritual  

 

HEILUNG FÜR PFLANZEN, TIERE, MENSCHEN UND ÖKOSYSTEME

Was ist Homa Therapie?

 
Homa Therapie ist die alte Wissenschaft des Heilens übermittelt aus den Veden. Sie basiert in der Ausführung von bio-energetischen Feuern, synchronisiert mit dem zirkadischem Rhythmus von Sonnenauf- und -untergang. Das bioenergetischen Gleichgewicht ist GESUNDHEIT.

Homa Therapie ist die Wissenschaft von Bioenergie.

Es basiert nicht auf einem Glaubenssystem, so wie auch Physik oder Mathematik nicht darauf basieren.

 Was ist Agnihotra?
Agnihotra ist das grundlegende und kraftvollste bio-energetische Feuer der Homa Therapie. Es wird in einer Kupferpyramide ausgeführt und fängt die regenerierenden und feinstofflichen Energien der Sonne während des Sonnenauf- und -unterganges.

Agnihotra hilft, das bioenergetische Gleichgewicht in der Natur wiederherzustellen: in der Atmosphäre, im Boden, im Wasser, in Pflanzen, bei Tieren und den Menschen.

Es gibt in Indien für viele Anlässe ein besonderes traditionelles Homa. Das ursprüngliche Ritual wurde von Sadguru Shri Gajanan Maharaj, Shivapuri, Indien so umgeformt, damit wir es heute überall auch alleine ohne viele Mantras selber ausüben können -

herzlichen Dank an Shri! www.agnihotraindia.com

 Homa Therapie wird in der Landwirtschaft, Viehzucht und Gesundheit seit altersher angewandt. Sie können auf Webseiten etliche Beispiele über die Erfolge von Agnihotra und Homa Therapie sehen.

Speziell in der heutigen Zeit ist es wichtig, dieses Instrument, Agnihotra zu benutzen, um diese überwältigende Erfahrung von Gesundheit und Harmonie zu erfahren.

 

AGNIHOTRA,

DAS GESCHENK AUS DEN VEDEN, UM

UNS UND DIE WELT WIEDER

INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN

 

ein Beispiel: eine 20 jährige HIV-positive Patientin wurde nach 60 Tagen Behandlung mit HOMA THERAPIE und Heilpflanzen HIV-negativ, das bestätigte ihr Arzt Dr.J.M. Villavicencio in Guayaquil/ Ecuador, Südamerika - dort sind bereits sehr viele Menschen aktiv!

>>>siehe oben im Newsletter<<<

 Die beim Ritual verbleibende Asche

hat sehr gute Eigenschaften!

*~*~*~ *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Was ist der Fünffache Pfad ?
Als die ursprünglichen und ewigen Prinzipien der Religion (Satya dharma) wurde uns Folgendes in fünf Worten zusammengefasst gezeigt:

1. AGNIHOTRA- Yajnya

Feuer-Ritual zur Reinigung der Atmosphäre innerhalb und außerhalb des Hauses. Dies führt zu einer Befreiung des Geistes.

2. DAAN

Das Teilen materieller Güter im Geiste der Demut zur Erlangung von Nichtverhaftung am materiellen Besitz. Zitat aus NT: "Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher (der an seinem Besitz hängt) in den Himmel kommt". [NT = Neues Testament]

3. TAPA

Selbstdisziplin, Reinigung des Gemüts von seinen Leidenschaften, wie Ärger, Neid, Gier, Verhaftung, Stolz, Eifersucht, Wollust u.s.w. Strenge gegen sich selbst, damit man das erreicht, wonach man geistig strebt, nämlich nach Selbsterkenntnis, d.h. der Erkenntnis des SELBST.

4. KARMA

Selbstloses Dienen - rechtes Handeln ohne an den Früchten, also den Folgen seines Handelns zu hängen, um Befreiung aus dem Rad der Wiedergeburten zu erlangen. Die Früchte der Arbeit sind Gott zu überlassen, damit sich der Mensch weder eiserne noch goldene Ketten schmiedet, die ihn an Vergängliches binden und zur Wiedergeburt veranlassen – zum Wohle des Ganzen.

5. SWADHYAYA

Studium des Selbst, wer bin ICH? Dazu ist es hilfreich, die Schriften heiliger Personen, die Gotterfahrungen gehabt haben, zu lesen oder zu studieren.

 
Dies ist der Fünffache Pfad. Die gleiche Nachricht wurde immer wieder von allen Boten Gottes als Antwort auf Krisen zum Ausdruck gebracht. Das letzte mal war es der große Meister:

Param Sadguru Shri Gajanan Maharaj genannt „Shree“ (The Holy) of Shivapuri, Akkalkot, India – welcher uns alle angeleitet hat, Agnihotra zur Rettung der Erde auszuüben.

Beginne die spirituelle Disziplin am besten schon heute. Die Spannweite des Lebens wird nicht verlängert werden. Ist es ist nicht klug jeden Augenblick deiner Existenz zu nutzen?

Laßt uns engagieren in verdienstvolle Taten, ohne Erwartung einer Belohnung in Form des Namens oder des Ruhms. Wir können nur in der Gegenwart leben. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht. Vergeude nicht die kostbaren Momente.

 Übe den Fünffachen Pfad regelmäßig und du wirst ein besseres Mitglied deiner Familie oder der Gemeinschaft. Du kannst religiös, ein Atheist oder Agnostiker sein, profitiere durch die Praxis des fünffachen Pfades. Der fünffache Pfad gibt durch vedisches Wissen dem Leben Struktur auf der Grundlage von Bio-Psychologischen Techniken. Du mußt nicht mit der Hypothese von Gott den fünffache Pfad praktizieren. Du startest die Praxis und das Wissen entfaltet sich von innen um dich herum. Glaube nur, was du erlebst. Dies ist der Ansatz eines echten Wissenschaftlers.

  Alle Aspekte des fünffachen Pfads sollen im täglichen Leben integriert werden.

Wer diese einfachen Grundsätze im täglichen Leben ordnungsgemäß ausübt, erfährt ein besseres Verständnis für alles andere. Es erhöht unsere eigene Suche nach der Wahrheit und bringt uns näher an den Zustand der Liebe, den alle von uns erreichen sollen.

 Suche die Wahrheit nicht - sie ist immer da. Wir reinigen unseren Geist und klären ein Denken, welches das Wachstum und unsere Entwicklung so oft hemmt. Nun ist alles, was erforderlich ist Liebe ohne Anhaftung.

Wenn du also voller Liebe bist, ohne Anstrengung, dann bist du ein ganz besonderer Mensch.

Für diejenigen die es brauchen, ein Versuch auf dem Fünffache Pfad ist kostenlos und für alle Menschen.

Wir, die wir alle sind, sind eins. Bei unserer eigenen Suche nach Wahrheit, Liebe, Glück, dürfen wir nicht vergessen: wir alle sind eins!

 

Die Praxis des FÜNFFÄLTIGEN PFADES der Veden ist der wissenschaftliche Weg zur Herstellung der Verbindung des Menschen mit Gott über die Reinigung des Gemüts.

Zitat aus NT: "Selig sind diejenigen, die ein reines Gemüt haben,

denn sie werden Gott schauen."

 

 

 

Agnihotra macht fröhlich

Ausgehend von der katastrophalen Weltlage und des spirituellen Zustandes der Menschheit ist die Praxis von AGNIHOTRA, DAAN, TAPA, KARMA und SWADHYAYA

das Mittel im Wassermannzeitalter zur Bewusstseins-erweiterung.

 

Dabei ist das Üben von PRANAYAMA,

das sind rhythmische Atemübungen zur Beherrschung von PRANA (der Lebensenergie) und von YOGA-ASANAS, das sind Körperübungen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Konzentration, sehr hilfreich.

Durch fortgesetztes und beharrliches Praktizieren des FÜNFFÄLTIGEN PFADES wird Reinheit des Gemüts erlangt, was schließlich zur Begegnung mit einem vollkommenen Meister, einem SADGURU, führt. Ein SADGURU hat Selbstverwirklichung erlangt und kann einen Schüler zur Selbstverwirklichung, d.h. zur Vereinigung mit Gott, führen. Die Begegnung mit einem Sadguru mag die Voraussetzung sein für die Erlangung des All-Bewusstseins, des kosmischen Bewusstsein.

 

 

 

Zur Ausübung von Agnihotra benötigst du folgendes:

      1.      den Willen, die Disziplin und die Geduld es zu tun

      2.      das Agnihotra-Set aus Kupfer – (siehe oben)

      3.      Zeitentabelle für deinen Ort -

                als Kalender hier ausfüllen und runterladen


      4.      eine sehr genaue Uhr

      5.      Kuhdung, Ghee und Streichhölzer

      6.      das Mantra

      

Persönliche Anmerkung:

jeder kannst dies fast überall ausüben –

es ist sehr wichtig! In der frühe am Grab meiner Oma geschah subtil damals etwas sehr wunderbares!

Man muß nicht alles erklären und verstehen können...

- einfach ausprobieren und Wunder zulassen!        

weitere Info gerne: 06698 911 221

  frag nach Timmy - oder per email

 

Links:

Anleitung in pdf zum Ausdrucken: hier

 

Homa-Therapie = Buch von Monika - free download .pdf

Deutsche Gesellschaft für Homa – Therapie e.V.

Homa in Südamerika

Tapovan – Homa-Ashram in India

(siehe Video unten mit Bruce)

 

Shree Vasant Paranjpe
Shree Vasant Paranjpe

Reiner Szcypior berichtet im "Alpenparlament" über HOMA-Therapie, VIDEO vom 09.06.2012:

VIDEO: www.alpenparlament.tv/playlist/592-ganzheitliches-heilen-mit-homa-therapie  53 min

Video, wie es genau gemacht wird - Erklärung (engl.):

Complete step-by-step guide:

   How to perform Agnihotra  by Bruce Johnson

 

Therapia-Homa = allgemeine info mit Überblick weltweit

 

 

Berechnung der Agnihotra-Zeiten:

 

Online-Berechnung der Sonnenauf- und Untergangszeiten

 

 Der Verlag Horst Heigl bietet Ihnen die Möglichkeit, die Koordinaten Ihres Wohnortes zu ermitteln und die Zeiten des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs jeweils für ein Jahr online berechnen zu lassen

 

kostenloser Online-Service:

Agnihotra-Zeiten online berechnen

unter www.heigl-verlag.de

 

Die Welt brauch heute noch viel mehr Menschen,

die sich auf die Naturkräfte besinnen

und ihnen "Dankbarkeit für die göttliche Gnade" zeigen!

Vielleicht bist auch Du bereit,

einen regelmäßigen "Gottesdienst" zu leisten

 

~  OM SHANTI SHANTI SHANTIHI  ~